Identität und Integration plus

Der Kurs "Identität und Integration plus" richtet sich an Spätaussiedler:

Sie haben bereits einen Sprachkurs absolviert,
haben vielleicht auch bereits Arbeit gefunden,

Ihnen ist aber das neue soziale Umfeld noch fremd,
Sie möchten ihr Deutsch noch verbessern,
Sie möchten ihr neues Heimatland besser kennen lernen,
Sie möchten sich beruflich neu orientieren ....

In diesem Kurs werden wir in 10 Modulen mit Ihnen Exkursionen machen und sprechen über:
Ihre Erfahrungen mit Deutschland sowie mit deutscher Kultur und Lebenswelt,
Sie zu Dialog und wechselseitiger Begegnung ermuntern,
über Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements informieren und dass dies ein wichtiger Schritt zur weiteren Integration ist,
über das Bildungssystem in Deutschland, Anerkennung von Berufsabschlüssen, Möglichkeiten der Qualifizierung,
über Ihre beruflichen Neigungen,
über erfolgreiche Bewerbungsstrategien und
natürlich auch über Möglichkeiten des selbständigen Spracherwerbs im Anschluss an den Kurs.

Der Kurs umfasst 200 Stunden; die Verteilung der Stunden erfolgt in Absprache mit den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern.

Ein Großteil der Stunden wird durch eine Spätaussiedlerin geleitet.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bitte bei

Dagmar Karraß
02251-5066315
dgagmar.karrass@wirkstatt-ev.de